Home Persönlich Galerie Kontakt
© Not Guilty! Pictures 2014

Willkommen

Not Guilty! Pictures steht für Live-Regie, Industriefilm und Postproduktion. Seit 2001 bin ich als selbständiger Regisseur und Cutter aktiv. Dies ist der Platz, an dem ich einige meiner vergangenen Projekte vorstelle – als Visitenkarten und Anregung.

Live ist Live, Schnitt ist Schnitt

Eine Live-Show hat ihre eigenen Reize. Es gibt keine zweite Chance! Im Zentrum steht das richtige Team. Nur wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen, gelingt die Show. Der Schnitt ist der Gegenpol zur Live-Show. Hier wird die Story kreiert, das Tempo gestaltet, die stärksten Bilder ausgewählt und zusammengestellt. Der Cutter holt das Optimum aus allen zuvor geleisteten Arbeiten raus.

Thinking outside the box

Eine Kamera „draufhalten“ kann jeder. Gleich ob Show oder Film: Kernpunkt ist: Erzähl’ eine Geschichte für den Zuschauer! ... und der ist verwöhnt. Also: Erzähl eine Geschichte so, dass der Zuschauer die Botschaft glaubt.

Das richtige Werkzeug für

eine Aufgabe

Noch vor wenigen Jahren gab es AVID und Final Cut. Seit dem hat sich einiges geändert – und ändert sich weiter. Aktuell nutze ich überwiegend Lightworks für längere Projekte, für Multikam-Aufnahmen Edius Pro. After Effects & DaVinci Resolve gehören ebenso ins Repertoire.

Team

An jeder Produktion ist eine Vielzahl von verschiedenen Mitstreitern beteiligt: Das Team! Ohne ein reibungslos funktionierendes, engagiertes Team führt die beste Technik sicherlich zu einem zwar teuren, nicht unbedingt aber zu einem gelungenen Produkt.
Not Guilty! Pictures Home
Home Persönlich Galerie Kontakt
© Not Guilty! Pictures 2014
Not Guilty! Pictures

Willkommen

Not Guilty! Pictures steht für Live-Regie, Industriefilm und Postproduktion. Seit 2001 bin ich als selbständiger Regisseur und Cutter aktiv. Dies ist der Platz, an dem ich einige meiner vergangenen Projekte vorstelle – als Visitenkarten und Anregung.

Live ist Live, Schnitt ist Schnitt

Eine Live-Show hat ihre eigenen Reize. Es gibt keine zweite Chance! Im Zentrum steht das richtige Team. Nur wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen, gelingt die Show. Der Schnitt ist der Gegenpol zur Live-Show. Hier wird die Story kreiert, das Tempo gestaltet, die stärksten Bilder ausgewählt und zusammengestellt. Der Cutter holt das Optimum aus allen zuvor geleisteten Arbeiten raus.

Thinking outside the box

Eine Kamera „draufhalten“ kann jeder. Gleich ob Show oder Film: Kernpunkt ist: Erzähl’ eine Geschichte für den Zuschauer! ... und der ist verwöhnt. Also: Erzähl eine Geschichte so, dass der Zuschauer die Botschaft glaubt.

Das richtige Werkzeug für

eine Aufgabe

Noch vor wenigen Jahren gab es AVID und Final Cut. Seit dem hat sich einiges geändert – und ändert sich weiter. Aktuell nutze ich überwiegend Lightworks für längere Projekte, für Multikam-Aufnahmen Edius Pro. After Effects & DaVinci Resolve gehören ebenso ins Repertoire.

Team

An jeder Produktion ist eine Vielzahl von verschiedenen Mitstreitern beteiligt: Das Team! Ohne ein reibungslos funktionierendes, engagiertes Team führt die beste Technik sicherlich zu einem zwar teuren, nicht unbedingt aber zu einem gelungenen Produkt.
Home
Navigation Menu
© Not Guilty! Pictures 2014
Not Guilty! Pictures

Willkommen

Not Guilty! Pictures steht für Live-Regie, Industriefilm und Postproduktion. Seit 2001 bin ich als selbständiger Regisseur und Cutter aktiv. Dies ist der Platz, an dem ich einige meiner vergangenen Projekte vorstelle – als Visitenkarten und Anregung.

Live ist Live, Schnitt

ist Schnitt

Eine Live-Show hat ihre eigenen Reize. Es gibt keine zweite Chance! Im Zentrum steht das richtige Team. Nur wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen, gelingt die Show. Der Schnitt ist der Gegenpol zur Live-Show. Hier wird die Story kreiert, das Tempo gestaltet, die stärksten Bilder ausgewählt und zusammengestellt. Der Cutter holt das Optimum aus allen zuvor geleisteten Arbeiten raus.

Thinking outside the box

Eine Kamera „draufhalten“ kann jeder. Gleich ob Show oder Film: Kernpunkt ist: Erzähl’ eine Geschichte für den Zuschauer! ... und der ist verwöhnt. Also: Erzähl eine Geschichte so, dass der Zuschauer die Botschaft glaubt.

Das richtige Werkzeug für eine Aufgabe

Noch vor wenigen Jahren gab es AVID und Final Cut. Seit dem hat sich einiges geändert – und ändert sich weiter. Aktuell nutze ich überwiegend Lightworks für längere Projekte, für Multikam-Aufnahmen Edius Pro. After Effects & DaVinci Resolve gehören ebenso ins Repertoire.

Team

An jeder Produktion ist eine Vielzahl von verschiedenen Mitstreitern beteiligt: Das Team! Ohne ein reibungslos funktionierendes, engagiertes Team führt die beste Technik sicherlich zu einem zwar teuren, nicht unbedingt aber zu einem gelungenen Produkt.